Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Ilmenau

Zwischen Lüneburg und Hoopte ist die Ilmenau Bundeswasserstraße.
Während die Ilmenau in früheren Zeiten durchaus Bedeutung für die Güterschifffahrt hatte, findet diese heute nicht mehr statt.
Auch Sportbootverkehr ist nur in begrenztem Umfang vorhanden.
Die an der Ilmenau existierenden Staustufen in Wittorf und Fahrenholz wurden 1893 errichtet und die in Bardowick 1932. Sie bestehen jeweils aus einem Nadelwehr und einer Schleusenkammer.

Im linken Bildbereich ist die Ilmenau zu sehen und im rechten Bereich eine kleine Schleuse im Fluss. Ilmenau Rund um die Ilmenau.