Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Formulare / Informationen zur Schifffahrt

Informationsblätter für die Berufs- und Sportschifffahrt zu den Bundeswasserstraßen

Kennzeichen für Kleinfahrzeuge (Bootskennzeichen)

Bitte beachten Sie die unten genannten Öffnungszeiten des Schifffahrtsbüros und die ggf. bekanntgemachten Einschränkungen.

Bei postalischen Eingängen ist mit einer Bearbeitungszeit von bis zu sechs Wochen zu rechnen.

Anmelden und Änderungen:

Hierzu benötigen Sie das

Dies ist auch für die Beantragung einer Änderung im Ausweis über das Kleinfahrzeugkennzeichen notwendig.

Alle weiteren Hinweise, z.B. welche Unterlagen Sie benötigen, finden Sie im

Zum Abmelden eines Kennzeichenausweises mit dem Kennzeichen RZ-… (z.B. bei Verkauf) senden Sie uns bitte den Kennzeichenausweis im Original mit einem Vermerk "bitte abmelden" an die untenstehende Adresse. Der Kleinfahrzeugkennzeichenausweis ist ein persönliches Dokument, das Abmelden obliegt dem im Ausweis eingetragenen Eigentümer.

Sportbootvermietung

Für die Vermietung eines Sportbootes im Bereich des WSA Lauenburg benötigen Sie ein Bootszeugnis.

Bitte beachten Sie: Die Bearbeitungszeit beträgt hier bis zu zwei Monaten. Eine Verlängerung ist nur bis zu 6 Monate nach Ablauf der Gültigkeit des Bootszeugnisses möglich, danach ist es eine Neuerteilung. Bitte beantragen Sie die Zeugnisse rechtzeitig vor Saisonbeginn.
Die Gebühren betragen seit dem 1.10.2019 für die Erstellung eines Bootszeugnisses 104,00, für Änderung, Verlängerung, Ersatz eines bestehenden Zeugnisses 74,00.

Radarpatentprüfungen

Schifferdienstbücher